Bücher des Neuen Humanismus

Bücher von Silo

Notizen zur Psychologie

Für die an Psychologie und Existenzphilosophie interessierte Leserschaft stellen diese "Notizen" eine phänomenologische Psychologie von beachtenswerter Strenge und Tiefe dar, welche vielversprechende Einblicke in Schlüsselregionen des menschlichen Geistes eröffnet. Es sind jene Regionen, welche bei der Befreiung des menschlichen Bewusstseins vom Nihilismus, Widerspruch und Gewalt eine entscheidende Rolle spielen.
Silo / ISBN 978-3-9524725-1-4 / Edition Pangea / 329 Seiten

Kaufen


Der Tag des geflügelten Löwen

Der Tag des geflügelten Löwen ist eine Aussergewöhnliche Sammlung von Kurzgeschichten, Erzählungen und phantastischer Prosa. Die Erzählungen reichen von der bewegenden Begegnung mit einem afrikanischen Staatsoberhaupt am Scheideweg seiner Macht über die faszinierend-amüsante Schilderung eines Übermenschen, der mit vollkommener Hingabe seine geistigen und gymnastischen Fähigkeiten schult, um das Gravitationsgesetz ausser Kraft zu setzen, bis hin zur packenden Fiktion eines Zukunftsprojektes entschlossener und weiser Menschen.
Silo / ISBN: 978-3-907127-04-9 / Edition Pangea / 150 Seiten

Kaufen


Die Erde menschlich machen

Das vorliegende Werk besteht aus drei in zwischen Prosa und Gedicht verfassten Schriften: Der Innere Blick handelt von der Überwindung des geistigen Leidens, indem man die eigenen Handlungen auf die gesellschaftliche Welt richtet, auf die Welt der anderen Menschen. Es beschreibt sinnbildlich den inneren Weg aus der Sinnlosigkeit heraus bis zur reichen Fülle eines erweckten und bewussten Lebens. Die Innere Landschaft handelt vom Sinn des Lebens im Zusammenhang mit dem Kampf gegen den Nihilismus im Inneren des Menschen und im gesellschaftlichen Leben und ruft dazu auf, dieses Leben in Handlung und Kampf zu verwandeln, um die Erde menschlich zu machen. Die Menschliche Landschaft versucht, der Handlung in der Welt eine Grundlage zu geben, indem Bedeutungen und Interpretationen der scheinbar endgültig anerkannten Wertvorstellungen und Institutionen neu ausgerichtet werden: Die Erziehung, die Geschichte, die Ideologien, die Gewalt, das Gesetz, der Staat und die Religion. Es handelt sich um drei in eine Abfolge gestellte Momente, die von der tiefsten Innerlichkeit ausgehen und bis zur äußeren und menschlichen Landschaft hinreichen. Es handelt sich um einen Weg, um eine stetige Verlagerung des Standpunktes, der im Intimsten und Persönlichsten seinen Anfang nimmt und in einer Öffnung zur zwischenmenschlichen, gesellschaftlichen und geschichtlichen Welt endet.
Silo / ISBN: 978-3-907127-09-4 / Edition Pangea / 207 Seiten

Kaufen


Silos Botschaft

Die von Silo im Juli 2002 bekannt gegebene Botschaft besteht aus drei Teilen: dem Buch, der Erfahrung und dem Weg.

Das Buch ist seit geraumer Zeit als "Der Innere Blick” bekannt.
Die Erfahrung wird durch acht Zeremonien vermittelt.
Der Weg ist eine Zusammenstellung von Reflexionen und Empfehlungen.
Silo / ISBN: 978-3-9524725-0-7 / Edition Pangea / 62 Seiten


Selbstbefreiung

Das Selbstbefreiungssytem stellt eine konkrete Anwendung der psychologischen Lehre des argentinischen Denkers Silo dar. Die Methode ist ein Vorschlag an all jene, die sich selbst wirklich kennnenlernen möchten, und ermöglicht allen, die es ernsthaft üben und anwenden, das Leiden mehr und mehr zu überwinden und sich von festgefahrenen Verhaltensweisen und Bedingtheiten zu befreien. Mit dieser vollständigen Neuüersetzung des Werks des argentinischen Autors L. A. Ammann stellt Edition Pangea der deutschprachigen Leserschaft das komplette und vom Autor überarbeitete Werk zur Verfügung.
L. A. Ammann / ISBN: 978-3-9524725-6-9 / Edition Pangea / 372 Seiten

Kaufen


Universelle Wurzelmythen

In jeder Kultur oder Gruppe, in jedem Volk oder Individuum gibt es eine geschichtliche Ansammlung, auf deren Grundlage die Welt gedeutet wird. Die Ideale, die Befürchtungen und Hoffnungen eines Volkes sind nicht als "kalte Ideen" verankert, sondern als dynamische Bilder, welche die menschlichen Verhaltensweisen in die eine oder andere Richtung antreiben.
Silo beschränkt sich in diesem Werk auf die grossen Wurzelmythen, wobei er unter Wurzelmythos jenen Kern der mythischen Ideenbildung versteht, der sich unter Beibehaltung seines zentralen Handlungsablaufs von Volk zu Volk fortgepflanzt und so Universalität erreicht hat, auch wenn sich dabei die Namen, Figuren und sekundären Merkmale geändert haben.
Silo / ISBN: 978-3-907127-13-1 / Edition Pangea / 262 Seiten

Kaufen


Edition Pangea

Der Verlag Edition Pangea hat schon einige Bücher, insbesondere die Werke von Silo, die wir hier ebenfalls vorstellen, herausgebracht. Die Edition Pangea deckt den deutschsprachigen Raum ab.

Sie will mit Veröffentlichungen der Schriften von Silo die Entstehung einer neuen Spiritualtiät ermöglichen und fördern.

www.editionpangea.ch/